*
logo kloster jerichow klein
blockHeaderEditIcon
Top-Menue
blockHeaderEditIcon
BEWAHREN - Stiftung top
blockHeaderEditIcon
Stiftung Kloster Jerichow
BEWAHREN - Stiftung
blockHeaderEditIcon

Stiftung Kloster Jerichow

Was einst die Prämonstratenser im Jahre 1144 gründeten und  über einige Jahrhunderte ausbauten und verwalten, bevor es 1552 mit der Auflösung  des Klosters an unterschiedliche Eigentümer übertragen wurde, fügte sich mit der Gründung der Stiftung am 13.12.2004 wieder zusammen.

Die Stifter sind:

  • das Land Sachsen-Anhalt,
  • die Evangelische Kirche der Kirchenprovinz Sachsen,
  • der Landkreis Jerichower Land,
  • die Stadt Jerichow,
  • die Evangelische Kirchengemeinde der Stadt Jerichow und
  • der Förderverein „Erhaltet Kloster Jerichow“

Die Stiftung ist eine private Stiftung bürgerlichen Rechts und als gemeinnützig anerkannt. Ihr Stiftungsauftrag ist in einer Satzung festgelegt.

Auf der Seite Spenden- und Fördermöglichkeiten erfahren Sie mehr über die Stiftung Kloster Jerichow als Unternehmen und ihre Organe.

BEWAHREN - Auftrag
blockHeaderEditIcon

Auftrag

Der Auftrag der Stiftung Kloster Jerichow umfasst die Wiederherstellung und den Erhalt der romanischen Klosteranlage, einschließlich der Klosterkirche, unter Wahrung ihrer kulturhistorischen Bedeutung, sowie der hiermit verbundenen Förderung der geistig-religiösen, wie auch musealen, künstlerischen, forschenden, lehrenden und ähnlichen der Allgemeinheit dienenden Nutzung.

Die Stiftungsarbeit soll auch der Region zugute kommen. Dies wird durch folgende Aufgabenbereiche erreicht:

  • Sanierung und Erhalt der historischen Bausubstanz
  • Öffnung der Anlage für die Allgemeinheit
  • Themen zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit
  • Nutzung der Anlage durch Externe
BEWAHREN - Organe
blockHeaderEditIcon

Organe

Verfassungsgemäß verankerte Organe der Stiftung Kloster Jerichow sind das Kuratorium und der Vorstand. Alle satzungsmäßig genannten Organmitglieder sind im Ehrenamt tätig.

Ein weiteres zur Funktionalität eingerichtetes Organ der Stiftung Kloster Jerichow ist der ebenfalls ehrenamtlich tätige Beirat.

Die Stiftung Kloster Jerichow untersteht laut Landesrecht der Kontrolle der Stiftungsaufsicht des Landes Sachsen-Anhalt mit Sitz in Halle an der Saale.

Kuratorium

Das Kuratorium ist das Aufsichtsorgan der Stiftung Kloster Jerichow und hat darüber zu wachen, dass der Vorstand die dauernde und nachhaltige Erfüllung des Stiftungszwecks betreibt. Das Kuratorium besteht aus bis zu sieben Mitgliedern. Derzeit sind im Kuratorium vertreten:

  • Steffen Burchhardt, Landrat des Landkreises Jerichower Land, Vorsitz
  • Harald Bothe, Bürgermeister der Stadt Jerichow, Stellvertretender Vorsitzender
  • Frank Thäger, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen- Anhalt
  • Ingo Mundt, Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt
  • Christoph Hackbeil, Regionalbischof Evangelische Kirche Mitteldeutschland
  • Michael Kleemann, Superintendent, Evangelische Kirche Mitteldeutschland
  • Gerhard Ritter, Vorsitzender des Fördervereins "Erhaltet Kloster Jerichow"
  • in Vertretung Frau Pfarrerin Magaret Lipschütz, Pfarrbereich Jerichow

Vorstand

Der Vorstand führt die Geschäfte der Stiftung Kloster Jerichow und vertritt die Stiftung gerichtlich sowie außergerichtlich. Der Vorstand besteht aus drei Mitgliedern:

  • Wolfhard Grefrath, Stellvertretender Vorsitzender
  • Roland Maiwald, Mitglied des Vorstandes

Beirat

Fachlich beraten werden die Stiftungsorgane durch den vom Kuratorium berufenen Beirat. Hier sind aktuell folgende Personen vertreten:

 

  • Bernd Girke, LK Jerichower Land - Vorsitzender des Beirates
  • Dr. Martina Barth, Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt
  • Frank Thäger, Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen- Anhalt
  • Falko Grubitzsch, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
  • Marina Conradi, Leiterin Touristinfo Genthin
  • Andreas Dertz, Ortsbürgermeister Stadt Jerichow
  • Wolfram Bleis, Dipl. Ingenieur und Bauforscher
  • Gerhard Ritter, Förder- und Heimatverein Stadt und Kloster Jerichow e.V.
  • Michael Kleemann, Superintendet der Ev. Kirche Mitteldeutschland
  • Rolf Naumann, ehemalige Museumsleiter Kloster Jerichow
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail